Frühlingsrezept: Bagel mit Apfelfrischkäse

Essenstisch

Der Sommer steht vor der Tür! Und was gibt es da besseres als ein frisches und leichtes Rezept was groß und klein schmeckt? Und auch noch schnell gemacht ist?

 

 


Zutaten für 4 Portionen

4 Schnittlauchhalme
1 säuerlicher Apfel (ca. 200 g)
2 EL Zitronensaft
150 g Frischkäse (17% Fett)
weißer Pfeffer aus der Mühle (nach Belieben)
4 Sesam-Bagels

Und für die Großen
½ Bund Rucola
150 g Räucherlachs in Scheiben

So geht’s

  1. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.
  2. Apfel waschen, trockenreiben, vierteln und entkernen. Die Apfelviertel grob reiben und sofort mit 1 EL Zitronensaft vermischen.
  3. Apfelraspel mit Frischkäse und Schnittlauch cremig verrühren. Die Mischung mit dem restlichen Zitronensaft und nach Belieben mit einem Hauch weißem Pfeffer würzen. (Der Apfelfrischkäse lässt sich gut schon am Vorabend zubereiten.)
  4. Bagels quer aufschneiden, auf beiden Seiten mit dem Apfelfrischkäse bestreichen. Obere Bagelhälften auflegen und leicht andrücken.

Für die Großen – Aufgepeppt mit Räucherlachs

  1. In Step 3 den Rucola waschen, trockenschütteln und die Blätter grob zerzupfen, dabei die unteren dickeren Stiele entfernen.
  2. Rucola und Lachs in Step 4 auf die mit Apfelfrischkäse bestrichenen Bagelunterseiten verteilen.

Guten Appetit 🙂