Nicht immer einer Meinung…

IMG_0888 (Kopie)Eltern machen sich oftmals das Leben sehr schwer. Sie treffen Tag für Tag Entscheidungen, Messen und vergleichen sich mit anderen Eltern. Und das aus gutem Grund – Sie wollen alle das Beste für ihre Kinder. Aber muss das sein? 

Es gibt Mütter die Stillen, und andere die geben lieber gleich die Flasche. Es gibt Mütter die Tragen ihr Kind leidenschaftlich und es gibt Mütter die schieben genauso leidenschaftlich Kinderwägen. Die einen weichen Ihrem Kind nie von der Seite, die andere lässt das Kind auch gern einmal ausprobieren und am Spielplatz einfach machen. Manche Eltern genießen das Familienbett, die anderen finden es besser wenn der Nachwuchs im eigenen Zimmer schläft.

Aber wieso machen wir uns das Leben so schwer? Wieso vergleichen wir andauernd uns mit anderen Müttern oder Eltern? Wir stellen uns und das Leben anderer in Frage. Dabei wollen wir doch alle nur eins – Das Beste für unsere Kinder!

Man kritisiert, lästert und schüttelt die Köpfe… Anscheinend weil es Spaß macht sich daran aufzuregen und weil man sich ein kleines bisschen besser fühlt wenn es bei anderen nicht so rund läuft.
Haben wir etwa unser Bauchgefühl verloren? Trauen wir Studien mehr als unserem Instinkt? Wer legt denn eigentlich fest, was richtig oder falsch ist?

Oft muss man seine Entscheidungen verteidigen, und immer und immer wieder darum Kämpfen anerkannt zu werden. Denn sonst, verliert man(frau) schnell den Anschluss zu anderen Müttern.

Aber sollten wir es nicht besser wissen? Wir bringen unseren Kindert täglich bei offen zu sein und keine Vorurteile zu habe. Und dennoch sind es gerade wir, die Erwachsenen die das Leben so schwer gestalten. Aber was nützt es uns? Richtig, nichts.
Statt uns zu bekriegen, sollten wir uns gegenseitig Unterstützen und uns Helfen.

Denn eines ist ganz sicher, alle möchten nur das Beste. Und egal, ob Brust oder Flasche, Tragetuch oder Buggy, wir alle lieben unsere Kinder und alle werden einmal wundervolle Menschen. Also, Eltern, keep cool denn unsere Kinder können dies doch auch 😉