Sterne basteln

Kind hantiert mit scharfer Schere

Es gibt Kinder, die können vom Basteln nicht genug bekommen! Basteln ist einfach fantastisch: Sie können Ihren Kindern den Umgang mit Schere und Kleber beibringen und die Kinder können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ich bin immer wieder überrascht, was da für tolle Kunstwerke entstehen. Sollte Ihr Kind auch so gerne basteln, haben wir hier eine Weihnachtsbastelidee für Sie:

 

Sie brauchen: Tonpapier, Transpartenpapier in verschiedenen Farben, Schere, Kleber, Stift

So wirds gemacht: Sie zeichnen auf das Tonpapier einen Sternrahmen auf und schneiden diesen aus. Idealerweise sollte dieser Rahmen eine Breite von 1 cm haben. Sie legen den Stern auf ein helles Transparentpapier und übertragen die Form des Sterns mit einem Bleistift auf das Transparentpapier. Jetzt schneiden Sie auch diesen Stern aus und kleben ihn von hinten auf den Tonpapierrahmen. Aus den anderen Transparentpapierfarben machen Sie kleine Schnipsel, die jetzt nach Belieben auf den Stern aufgeklebt werden können. Wenn Sie möchten, können Sie das Ganze noch mit Glitzerstiften verschönern.

So, jetzt sind die Sterne fertig, müssen nur noch trocknen und können dann an die Fenster gehängt werden, das gibt ein schönes Bild!

Sollte mal mit der Schere etwas schief gehen, kann Ihnen das Erste-Hilfe Set Mini tatkräftig zur Seite stehen!