Zitronenengel backen

Kind freut sich über gebackenen Kekse
Es ist wieder soweit, die Weihnachtsbäckerei ist in vielen Familien wieder geöffnet! Vor allem unseren Kindern macht das Backen einen großen Spaß. Wir haben für Sie heute mal ein nicht so gängiges aber sehr leckeres Rezept: die Zitronenengel, die sich wie kleine Schutzengel um Sie herumscharen werden, bis sie vernascht wurden…
Zutaten:
  • 180g Butter
  • 100 Zucker
  • 300g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone

Für den Guss:

  • Puderzucker und Zitronensaft

Zubereitung:
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Ei und Zitronensaft und -schale unterschlagen, nach und nach das gesiebte Mehl und die gemahlenen Mandeln hinzufügen. Den Teig in einer Folie eingerollt mind. 1 Stunde kühl stellen, am Besten über Nacht.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig dünn ausrollen mit Engelsausstechern – oder auch anderen Motiven – ausstehen und 8 Min. backen. Die Plätzchen aus dem Backofen nehmen und erst vollständig abkühlen lassen, bevor sie vom Blech genommen werden.
Für den Guß Zitronensaft und Puderzucker miteinenander verühren und die Engel damit bestreichen.

Für alle die, die gerne backen empfehlen wir auch unser Erste Hilfe Set Medi mit wichtigen Utensilien für alle Fälle, auch ein ideales Weihnachtsgeschenk.