Immer einen kühlen Kopf behalten!

Eine Schwangerschaft im Sommer ist anstrengend. Die Hitze macht einen Müde, die Beine schwellen an und der Kreislauf ist im Keller. Wir haben daher ein paar gute Ratschläge für Sie, wie Sie in dieser Zeit einen kühlen Kopf bewahren:

 

 

So schön der Sommer auch sein mag – Schwanger leiden oft unter dieser Dauerbelastung Hitze! Aber immer schön cool bleiben, wir haben wir ein paar tolle Tipps um die Hitze besser zu überstehen:

  • Trinken Sie viel! Bei hoher Hitze verliert der Körper viel Flüssigkeit. Trinken Sie daher drei bis vier Liter Wasser, ungesüßten Tee oder Fruchtschorle.
  • Halten Sie sich nicht lange in der Hitze auf. Suchen Sie gerade in der Mittagszeit ein schattiges Plätzchen und meiden Sie die direkte Sonne.
  • Durch das ständige Schwitzen, verliert der Körper wichtige Mineralien. Mineraldrinks gleichen diesen Verlust wieder aus.
  • Luftige Kleidung tragen. Tragen Sie Kleidung aus Baumwolle die nicht eng anliegt. So vermeiden Sie einen Hitzestau. Luftige Kleider oder dünne Baumwollhosen sind da ideal!
  • Sich Ruhe gönnen. Vermeiden Sie Spaziergänge, Sport oder Radfahren am Mittag. Das ist zu anstrengend! Lieber in den frühen Morgenstunden oder am Abend.
  • Fenster auf und Lüften! Lüften Sie am frühen Morgen und am Abend gut durch und lassen Sie tagsüber die Fenster geschlossen. So bleibt die Hitze draußen.
  • Essen Sie leichte Speisen. Suppen und Salate sind hier Ideal. Schweres und fettiges Essen macht Sie nur müde und träge.
  • Kurze Abkühlung. Lassen die kurz über die Innenseiten des Handgelenks und Ihre Füße kaltes Wasser laufen. Erfrischt gut und kurbelt den Kreislauf an!
  • Kalter Waschlappen. Legen Sie einen kalten und feuchten Waschlappen auf Ihre Stirn, Nacken oder Brust. Das tut gut!