Lecker Nachtisch mit einer Himbeer-Mascarpone Creme

Enkelkind mit Oma beim kochen

Ein schnelles und wirklich einfaches Rezept ist diese Himbeer-Mascarpone Creme. Egal ob zum Kindergeburtstag, die Grillfeier der Arbeitskollegen, spontaner Besuch oder die Party bei den Nachbarn. Diese Creme hat bisher noch jeden verführt und kam mehr als nur gut an.

 

 


Die Zutaten:

  • 1 Becher Schlagsahne, geschlagen
  • 2 Becher Natur-Joghurt
  • 250 g Mascarpone
  • 500 g Quark, Magerstufe
  • 500 g Himbeeren, TK, nicht aufgetaut 
  • 200 g Zucker 
  • Schokolade, weiße, geraspelt 

Zubereitung:
Quark, Joghurt und Mascarpone gut mit dem Zucker verrühren; am besten das Handrührgerät benutzen, damit sich der Zucker gut löst. Dann die steif geschlagene Sahne unterheben. Nun die gefrorenen Himbeeren und die Quarkmasse abwechselnd schichten (sieht in einer Glasschüssel am nettesten aus). Mit der geraspelten Schokolade bestreuen:

Muss mindestens 3 Stunden durchziehen (wegen der Himbeeren).
Kann man gut am Abend vorher zubereiten und dann im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit 🙂