Lustige Spiele und Ideen für die Autofahrt mit Kindern !

Lustige Spiele und Ideen für die Autofahrt mit Kindern !

Jeder, der eine längere Autofahrt vor sich hat, wie gerade jetzt in der Ferienzeit, überlegt wie er seine Kinder beschäftigen kann. Damit keine lange Weile aufkommt, gibt es lustige kleine Spiele, für die man oft nicht viel oder gar nichts an Material braucht. Es gibt schon für die ganz kleinen ab dem Kindergartenalter sowie für die älteren Kinder hier ein paar Spielvorschläge. Die Eltern können natürlich auch jederzeit mitspielen.

Päckchen packen

Wenn man vorher schon genau weiß wohin und ­wie lange die Reise geht, kann man in z.B. Brotbeutel kleine Überraschungen packen. Man kann einerseits kleine Spielsachen einpacken aber auch kleine Snacks sind sehr beliebt. Man sollte sich vornehmen das die Kinder bei Kilometer 50, 70,…. immer ­ein Päckchen ­bekommen. Für eine Rast sollte man die nicht nehmen da ja diese eh oft anderen Aktivitäten gefüllt werden wie Picknick oder essen gehen

Gegenstände formen

Hierfür benötigt man eine Rolle Alufolie. Die Kinder sollen etwas daraus formen und alle anderen müssen raten was es sein soll.

Malen

Malen ist wohl eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigung von Kindern. Nehmen sie eine feste Unterlage mit, Block und Stifte oder besorgen sie für ihr Kind eine Magnetzeichentafel.

Autorennen im Schuhkarton

Man nimmt sich einen Schuhkarton oder eine andere Schachtel, zeichnet innen eine Landschaft mit Straße und nimmt von zu Haus kleine Spielzeugautos mit. Jungen lieben diese kleine Rennstrecke für unterwegs. Als kleine Überraschung kann man ja den Kanton immer wieder erneuern, dass es nie langweilig wird.

Tiere raten

Ein Mitspieler fängt an sich Tier auszudenken, die anderen stellen Fragen über das Tier welche mit ja oder nein beantwortet weden können. So kann man nach und nach dem Tier auf die Schliche kommen.

 

Damit die Autoreise aber grundsätzlich nicht zu anstrengend für alle Beteiligten wird, ist es wichtig Pausen einzuplanen. Die Kinder können sich mal bewegen und sich austoben und der Fahrer braucht ja auch mal eine Verschnaufpause. Wenn man sich für eine lange Autoreise die Zeit nimmt, diese nett zu gestalten dann beginnt der Urlaub bei vielen schon mit dieser 🙂