Muffins – Kleine Köstlichkeiten!

Muffins – Kleine Köstlichkeiten!

Sie sind bei klein und groß einfach beliebt – Muffins! Dies liegt zum einen an der tollen handlichen Größe, zum anderen gibt es einfach unzählige geschmackliche Variationen. Schnell und ohne Aufwand sind sie zubereitet und auf jeder Party, Kindergeburtstag, bei einer Tasse Kaffee und bei spontanem Besuch gerne gesehen. Muffins passen einfach immer! Besonders lecker schmecken Muffins selbst gemacht und am besten noch lauwarm.

Hier ein Klassiker der vor allem bei Kindern super ankommt 🙂

Die Schoko-Bananen-Muffins

Die Zutaten für 12 Muffins:

200g Mehl
2TL Backpulver
½TL Natron
½TL Zimt
3EL Kakaopulver
1 Ei
175g Zucker, braun
100ml Öl, neutral
125g Buttermilch
3 Bananen (reife)

Zum Verzieren: 200g Kuvertüre, Zartbitter, Weiße oder Vollmilch

Die Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver, Natron, Zimt und Kakaopulver vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Dann Zucker, Öl und die Buttermilch zum Ei dazugeben und vermischen. Bananen schälen, zerdrücken und unterheben. Zuletzt die Mehlmischung zufügen und vorsichtig unterheben. Muffin-Papierförmchen in die Blech-Vertiefungen geben oder auf ein Backblech stellen und den Teig einfüllen. Im Backofen 20-25 Min. goldgelb backen. Im Blech 5 Min. ruhen lassen, dann abgekühlt mit Kuvertüre verzieren.

Guten Appetit 🙂

Bildquelle: Sabrina Katzbach

  • Elternwelt

    Oh, die klingen lecker, ich glaube, die backen wir zum Geburtstag des Töchterchens nächste Woche. 🙂